PAULA-Netzwerk

Magazin

Mit Respekt und Toleranz in die zweite Generation

Alisha Enginler

Stuckateurmeisterin Alisha Enginler übernimmt gemeinsam mit ihrem Bruder David das Familienunternehmen: „Enginler Stuckgeschäft“. So richtig gab es ihn nicht: den einen Moment, in dem Alisha Enginler klar wurde, dass sie ins Familienunternehmen „Enginler Stuckgeschäft“ einsteigen will. „Für mich stand nur fest, dass ich beruflich etwas mit meinen Händen machen möchte. Und am Beruf des Stuckateurs …

Mit Respekt und Toleranz in die zweite Generation Weiterlesen »

Wenn aus spontan ernst wird

Paula Netzwerk

Manche erfolgreiche Unternehmensgeschichte beginnt spontan, eher beiläufig. Ohne große Pläne und große Ziele. So auch die Geschichte von Carolin Flender und ihrer Firma „Anna & Oskar.“ Als sie 2015 zum ersten Mal schwanger ist und sich intensiver mit Wickelrucksäcken, Wickelunterlagen und Stillkleidung auseinandersetzt, wird ihr schnell klar, dass die Produkte, die es auf dem Markt …

Wenn aus spontan ernst wird Weiterlesen »

Es braucht eine gewisse Portion Unternehmergeist

BK Projekt

2019 gründet Birgit Kaiser ihr Architektur-Büro in Dortmund. 
Für sie ist es wichtig, auch mal Fünfe gerade zu lassen…Räume schaffen, in denen Menschen wohnen und leben – schon sehr früh war Birgit Kaiser klar, dass sie das einmal machen möchte. Bereits als Kind hat sie für ihre „Monchichis“ die ersten Grundrisse gezeichnet. Einige Jahre später …

Es braucht eine gewisse Portion Unternehmergeist Weiterlesen »

Der Konkurrenzkampf ist hoch

Rechtsanwältin Ann-Kathrin Schönekeß wird von ihren Kollegen oft unterschätzt, doch die junge Iserlohnerin sieht darin ganz klar ihre Vorteile.​ Die Abwechslung reizt sie. Die Abwechslung reizt sie. Immer andere Menschen, immer andere Geschichten, immer andere Fälle. Ann-Kathrin Schönekeß ist Rechtsanwältin für Strafrecht, Familienrecht und Verbraucherrecht in Iserlohn. Ihr Fokus liegt aber klar beim Strafrecht: “Es …

Der Konkurrenzkampf ist hoch Weiterlesen »

Das Peter- und Paula-Prinzip

In stark hierarchisch geprägten Unternehmen sind Posten häufig von Unqualifizierten besetzt. Hier spricht man vom Peter-Prinzip.  Bedeutet, dass in jeder Hierarchie Menschen so lange befördert werden,  bis sie auf einen Posten gelangen, in dem sie inkompetent sind.  Im Gegenzug zu Peter, der sich gerne selbst überschätzt und nach Beförderungen strebt, sind Paulas Frauen, die häufig …

Das Peter- und Paula-Prinzip Weiterlesen »

Interview mit Silke Fehr

An dieser Stelle möchten wir euch Silke Fehr, Geschäftsführerin der Top Glory Marine Service GmbH & Co. KG, vorstellen. Warum Silke es nie bereut hat den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen und vieles mehr. Vielen Dank liebe Silke für deine Mithilfe bei diesem tollen Interview. https://www.youtube.com/watch?v=6RdB8brHzn8 Vielen Dank liebe Silke für deine Mithilfe bei diesem …

Interview mit Silke Fehr Weiterlesen »

Starke Frauen – starker Mittelstand

Zeitung Starke Frauen 23.03.2022

Am Montag sind wir der Einladung von Markus Krüger gefolgt und haben an der BVMW Connect Veranstaltung “Starke Frauen – Starker Mittelstand” teilgenommen. Im Weltenraum in Iserlohn gab es zunächst eine Analyse von Markus Krüger, Repräsentant des BVMW, wie weiblich der deutsche Mittelstand eigentlich ist. Anschließend hat Kanzleiinhaberin und Rechtsanwältin Mélanie Scheuermann einen motivierenden 9-Punkte-Plan …

Starke Frauen – starker Mittelstand Weiterlesen »

Interview mit Michaela Freiburg

Interview Michaela Freiburg

Wir möchten euch an dieser Stelle zukünftig immer mal wieder unsere Paulas vorstellen, Ihren Werdegang beleuchten und euch einen Eindruck vom Paula Netzwerk geben. https://youtu.be/vXP7ByKdxg0Gestartet wird mit unserer wundervollen Michaela Freiburg, die das Paula Netzwerk tatkräftig unterstützt und auch häufig gute Ratschläge für uns alle bereit hält. Erfahrt im Video mehr von Michaela, wie sie …

Interview mit Michaela Freiburg Weiterlesen »